NEWS

Vernetzung von Wirtschaft und den Fachkräften von morgen

Gemeinsam mit der Universität Leipzig organisiert die Invest Region Leipzig GmbH seit 2017 die jährlich stattfindende Veranstaltung "work in Leipzig". Angesprochen sind Studierende und Alumni aller Fachrichtungen, um sich über die Jobperspektiven bei jungen und neuen Unternehmen in und um Leipzig zu informieren.

Die Investorenfirmen der Region Leipzig präsentierten sich bei den künftigen Werkstudenten, Praktikanten, Berufseinsteigern und berufserfahrenen Fachkräften (m/w/d). Damit unterstützte das Event den Austausch zwischen den teilnehmenden Unternehmen, der Hochschule und den zukünftigen Fachkräften. In diesem Jahr stellten sich die Unternehmen UrGrow, Relaxdays, Baumlink, The Nu Company, Ewald&Rössing sowie das SpinLab vor.

Bisher fand das Event als Präsenzveranstaltung in den Räumlichkeiten der Universität statt. Dieses Jahr wurde "work in Leipzig" aufgrund der aktuellen Begebenheiten am 26. November per Live-Stream übertragen. Über 100 Teilnehmer besuchten die virtuelle Veranstaltung und nutzen die Möglichkeit, über den Chat ihre Fragen an die Unternehmen zu stellen. Besonders interessierte die Studierenden Themen wie der Ablauf und Tipps zu Bewerbungsgesprächen, Praktika oder die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten. Direkt an die Unternehmen gerichtet, erhielten die Teilnehmer so einen spannenden Einblick in den Arbeitsalltag und die diversen Jobperspektiven der Firmen.

Die Universität Leipzig hat auf ihrer Webseite die Aufzeichnung der Veranstaltung veröffentlicht:
https://www.uni-leipzig.de/studium/beratungs-und-serviceangebote/career-service/berufseinstieg-in-sachsen/