VERAN­STALTUNGEN

Leipziger Integrationsmesse 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause findet 2022 die Integrationsmesse endlich wieder in Präsenz statt!
Auf der Leipziger Integrationsmesse 2022 dreht sich alles um die Integration von Menschen mit Einwanderungsgeschichte in Beschäftigung, Ausbildung und Selbständigkeit. Es präsentieren sich mehr als 40 Unternehmen, Regelinstitutionen der Arbeitsverwaltung, Integrationsprojekte und Weiterbildungsträger mit Ihren Angeboten für Migrantinnen und Migranten.
Zugewanderte können auf der Leipziger Integrationsmesse Unternehmen kennenlernen, neue Berufe und Perspektiven entdecken, Unterstützungsangebote finden (z. B. zu  Ausbildung, Arbeit, Selbständigkeit, Deutsch lernen) und nützliche Seminare und Infoveranstaltungen besuchen. Der Eintritt für Besucherinnen und Besucher ist frei und ohne Anmeldung möglich. Kinderbetreuung wird vor Ort angeboten.

Ausstellende Unternehmen und Institutionen werden gebeten, ihren Stand rechtzeitig anzumelden. Die Standgebühr für Unternehmen und nicht-gemeinnützige Institutionen beträgt € 100. Gemeinnützige Einrichtungen sind von der Standgebühr befreit. Anmeldefrist ist der 08.04.2022. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Ort: Felsenkeller Leipzig, Karl-Heine-Straße 32, 04229 Leipzig

Zurück