VERAN­STALTUNGEN

Rundgespräch zum Thema Generationen der Arbeitswelt

Eine Veranstaltung in der Reihe: New Work: Studierende und Unternehmen im Dialog.

 
Generation X ist kein guter Teamplayer? Generation Y ist faul und prätentiös? Wir schauen hinter die Stereotypisierung und kommen generationsübergreifend in den Dialog!
 

Im Arbeitsleben treffen aktuell mindestens vier verschiedene Generationen aufeinander. Es wird häufig gesagt, dass dies zu Konflikten führt: Die jungen Generationen bringen neue Vorstellungen beispielsweise von der Verknüpfung von Arbeits- und Privatleben oder von Führung mit und hinterfragen damit bestehende Arbeitsweisen der älteren Generationen. Aber stimmt das überhaupt? Gibt es wirklich Unterschiede in den Einstellungen und Werten der Generationen? Hilft uns das Konzept der Generationen und Generationenunterschiede dabei, unsere Arbeit besser zu strukturieren, die geeigneten Talente zu finden und ein gutes Team zu bilden? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unserem Workshop nach. In strukturierten Diskussionsrunden treten Unternehmensvertreter_innen und Studierende in direkten Kontakt und loten gemeinsam aus, was für die generationenübergreifende Arbeit im Team wirklich wichtig ist.

Referentinnen:

Augustine Burkert (Zarof. GmbH) ist Kommunikationswissenschaftlerin sowie Trainerin und Seminarleiterin für die Themen interpersonale und organisationale Kommunikation, Gesprächsführung und generationssensibles Arbeiten. Als zertifizierter Business Coach und Moderatorin begleitet Sie komplexe Projekte der Personal- und Organisationsentwicklung in der öffentlichen Verwaltung und freien Wirtschaft.

Dr. Anna Flocke (Universität Leipzig) ist promovierte Philosophin und Projektkoordinatorin am Career Service der Universität Leipzig für StepIn/TalentTransfer. Sie hat langjährige Erfahrung als Trainerin und Mediatorin sowohl im außeruniversitären als auch im universitären Bereich. Sie forscht und lehrt im Bereich Kulturphilosophie und Kommunikationstheorien.

Anmeldung: https://lets-meet.org/reg/3f98035a27e1b825f2

Ort: online

Zurück